Sieh mich an.

Du siehst mich an.
Du siehst mich an, aber ich weiss,das es kein wirklicher Blick ist.
Du siehst mich an.
Aber ich soll nur denken, dass du mich ansiehst.
In Wirklichkeit ist es anders.
In Wirklichkeit siehst du durch mich hindurch.
Ignorierst mich.
Kennst mich nicht.
Vielleicht weisst du nicht wer ich bin.
Liegt es daran, dass ich auch nicht weiss wer ich bin?
Wenn ich es wüsste, würdest du mich dann ansehen?
Würde ich dir dann etwas bedeuten?
Nur wenn ich mich selbst kenne,
kenne ich auch dich.
Aber das tue ich nicht.
Es ist mein Wunsch alles zu ändern.
Mein grösster Wunsch.
Mein unfassbarer Wunsch.
Einmal.
Nur einmal.
Du sollst mich ansehen.
Nur einmal.
Und es ernst meinen.
Ohne Täuschung voller Ehrlichkeit.
Erst dann sehe ich zurück.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s